Hormone spielen verrückt?

 

Nadja Hartmann

Nadja Hartmann

Kinesiologie und Vitalität

Lebe Dich

Fitness, Stoffwechsel & Leichtikeit des Seins

Das Thema Hormone betrifft Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer in jedem Alter.

Wechseljahre, Prämenstruelles Syndrom PMS, geschwächtes Immunsystem, ADHS, Depressionen, unkontrollierte Gewichtszunahme, Prostatavergrösserung, usw: überall sind Hormone im Spiel.

Der Grund für solche Beschwerden sind oft mit einem Hormonmangel oder einer Hormondysbalance verbunden. Unsere körpereigenen Hormone „dirigieren“ (steuern) unsere Zellen, Organe und Funktionen. Auch wenn nur ein Hormon im Körper nicht seinen optimalen Wert hat, bedeutet dies Stress für den Körper und Beschwerden können die Folge sein. Unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit hängt u.a. von einem individuellen Hormon-Gleichgewicht ab, das vom Gehirn gesteuert wird.

 

Einen Arztbesuch ist immer empfehlenswert, bei jeder Art von Symptomen. 

Doch manchmal steht man vor einem Stapel Medikamente und es wird nicht besser.

Kennst Du das auch? Was nun?

Tja auch ich kann ein Liedchen davon singen und seien wir ehrlich, so verbreitet dieses Thema auch sein mag, eine gezielte Lösung des Problems zu finden, ist gar nicht so einfach!

 

Viele unterschätzen die Psyche, denn auch die kann «krank» sein. Scham ist ein grässlicher Feind in einer solchen Situation, den Eindruck haben, man dürfe nicht darüber reden (viele wissen wovon ich spreche, und ich hoffe sie mögen den Mut finden, sich zu öffnen und darüber zu sprechen). 

Wie sieht es bei Dir aus? Leidest Du auch unter Wechseljahresbeschwerden oder ein anderes hormonelles Ungleichgewicht und möchtest dich über die Möglichkeiten zur Behandlung informieren? Kinesiologische Balancen bringen zum Beispiel Ausgleich und Veränderung, oftmals mit weiteren unterstützenden Massnahmen und Empfehlungen.

«Die Welt ist voll von kleinen Freuden, die Kunst besteht nur darin, sie zu sehen!«